Snack it! – Krosses Schwarzbrot mit Avocado-Dip

Kross und cremig zart!

Fast Food – ein in der Lebensmittelindustrie und auch von Konsumenten häufig gebrauchter Begriff, dem ein ausgesprochen negatives Image anhaftet. Doch das muss nicht sein. Fast Food ist schließlich nichts anderes als schnelles Essen. Heute möchten wir Ihnen einen ausgewogenen und, je nach Zutaten, kalorienreichen Snack schmackhaft machen. Krosses Schwarzbrot mit Avocado-Dip eignet sich hervorragend als kleine Mahlzeit zwischendurch oder auch als Vorspeise bzw. pikantes Frühstück.

 

 

Zutaten:

2 reife (weiche) Avocados
1 Packung Frischkäse oder Fortimel® Energy neutral mit wahlweise Nutilis Powder oder einer gekochten Kartoffel zum Andicken
1 Becher Crème fraîche
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer, einen Spritzer Zitronensaft

 

Zubereitung:

1. Während der Zubereitung des Dips die Schwarzbrotscheiben (Bauernbrot) toasten oder mit 1 bis 2 Esslöffel hoch erzhitzbarem Öl, bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anbraten. Für mehr Knoblauchgeschmack einfach eine zerdrückte Knoblauchzehe mit in die Pfanne geben.

2. Die Zwiebel klein würfelig schneiden und mit der Crème fraîshe und dem Frischkäse bzw. dem Fortimel Energy neutral (und dem Pulver bzw. der gekochten Kartoffel) in eine Schüssel geben.

3. Die Avocados halbieren (um den großen Kern herumschneiden), den Kern entfernen und das Fruchtmark mit einem Löffel herauslösen.

4. Die Knoblauchzehen in Miniwürfel schneiden und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone würzen.

5. Mit einem Stabmixer verrühren. Wer keinen Pürierstab zu Hause hat, kann genau so einen herkömmlichen Mixer verwenden oder alles mit einer Gabel zerdrücken und vermengen. Guten Appetit!

 

Mein-Nutri.deTipp: Achten sie beim Kauf des Schwarzbrotes auf die Inhaltsangabe. Viele Schwarzbrote werden mit Sirup, Malzextrakt oder Röstmalz gefärbt. Schädlich sollen diese Zutaten angeblich nicht sein, doch der Verbraucher sollte die Wahl zwischen “gezuckerten” und “ungezuckerten” Broten haben. Leckeres, gesundes Brot muss also nicht dunkel gebacken sein!

Wissenswertes: Spezielle Avocado Sorten können auch medizinisch eingesetzt werden. Zum Beispiel werden ihre bakteriziden Eigenschaften genutzt. Avocados sind zudem sehr fetthaltig, sie bestehen ca. zu einem Viertel aus Fett und eignen sich daher für eine kontrollierte Gewichtszunahme.

 

Mein-Nutri.deTipp: Eine umfrangreiche Nährwertliste ist Die große GU Nährwert-Kalorien-Tabelle, erschienen im Gräfe und Unzer Verlag.

Bei allen guten Tipps – halten Sie stets Rücksprache mit ihrem Arzt oder Therapeuten, ob erwähnte Anwendungen, Rezepte und Produkte für Sie geeignet sind.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute und schöne Zeit - Ihr Team von Mein-Nutri.de.

 

Wie hat Ihnen das Rezept geschmeckt?
Oder vielleicht haben Sie leckere ergänzende Ideen. Teilen Sie uns und den anderen Lesern Ihre Erfahrungen mit und hinterlassen Sie ein KOMMENTAR.

 

Kommentieren

*

Bandagen, EKG-Ultraschall-Röntgen, Desinfektion, Diagnostika, Ernährung, Handschuhe, Hygiene-Pflege, Injektion-Infusion, Inkontinenz, Katheter,
Kinderpflege, Praxisbedarf, Punktionsnadeln, Stomaartikel, Stützstrümpfe, Verbandstoffe, Wundversorgung